Hanna Bertholet Minna Specht Julius Kraft Erna Blencke Leonard Nelson Willi Eichler Otto Bennemann Susanne Miller Mary Saran Gustav Heckmann Noral Platiel
Start   Kontakt/Impressum/Datenschutz   Archiv 
Mitglieder der PPA
Über die PPA
Kritische Philosophie
Leonard Nelson
Geschichte der PPA
Mitglieder der PPA

Tätigkeiten
Tagungen
Projekte

Sokratisches Philosophieren
Gesellschaft für Sokratisches Philosophieren
Grundlagen des Sokratischen Gesprächs
Mitglieder der GSP

Publikationen
zur PPA und ihren Mitgliedern
zur Sokratischen Methode
zur Philosophie Leonard Nelsons

Preisausschreiben

Das Preisausschreiben wendet sich an Schüler und Schülerinnen der Sekundarstufe II und an Studenten und Studentinnen im Bachelor- oder Masterstudium innerhalb Europas.

Ein Sonderpreis der Tamsyn Imison Award der SFCP - wird für eine englischsprachige Arbeit zum Sokratischen Gespräch vergeben. Hierfür bestehen keine Teilnahmebeschränkungen.

philosophie magazinUnser Medienpartner, das Philosophie Magazin, vergibt Einjahresabonnements an die Preisträger.
Die Aufgabe besteht darin, einen philosophischen Essay zu einer der drei nachgenannten Preisfragen zum Sokratischen Gruppengespräch, wie es von Leonard Nelson und Gustav Heckmann begründet wurde, zu verfassen.

Die Preisfragen:

Welche Bedeutung hat der Konsens im Sokratischen Gruppengespräch?
Welche Rolle spielt die Erfahrung der Teilnehmenden im Sokratischen Gruppengespräch?
Welcher Weg führt im Sokratischen Gruppengespräch zu allgemeingültigen Aussagen?
Das Plakat und weitere Hinweise zum Preisausschreiben können Sie hier herunterladen:
Plakat: Essay zu philosophischen Aspekten des sokratischen Gruppengesprächs (pdf)
Hinweise zur Teilnahme und Erstellung des Essays (docx)
Hier erhalten Sie Informationen und Literaturhinweise- bzw. bereitgestellte Texte zum Sokratischen Gespräch.
Außerdem können Sie sich jederzeit per E-Mail mit Fragen an uns wenden:
essay@sokratisches-gespraech.de
.
essay competition

This competition is aimed at both secondary school and university-level students across Europe.

A special prize, the Tamsyn Imison Award, donated by the SFCP, will be given for a paper presented in the English language. For this paper there are no restrictions to participation.

The challenge is to write a philosophical essay on one of the following questions concerning Socratic Dialogue as established by Leonard Nelson and Gustav Heckmann.

Prize questions:

What is the significance of consensus in Socratic Dialogue?
What role does the experience of the participants play in Socratic Dialogue?
Which path leads to universal statements in Socratic Dialogue?
Download of the poster and the information about details:
Poster: Essay on philosophical aspects of Socratic Dialogue (pdf)
Information about details (docx)
Here you will find information and bibliographic references or texts provided concerning Socratic Dialogue.
Moreover, you can always contact us by e-mail with questions:
essay@sokratisches-gespraech.de
..
Visite our
GSP-website in English:
socraticdialogue.org
Aktuell
Conference 2019: Grenzen
Limits - Borders - Boundaries
Preisausschreiben /
Contest
Essay zu philosophischen Aspekten des sokratischen Gruppengesprächs
Sokratische Gespräche 2018 /
Socratic Dialogues 2018
Deutsch:
Sokratische Gespräche 9.-12.2.2018 (pdf)
GSP-Programm 2018 (pdf)
Anmeldung (pdf)
Anmeldung (doc)
English:
Socratic Dialogues 9.-12.2.2018 (pdf)
GSP-Programme 2018 (pdf)
Enrolment (pdf)
Enrolment (doc)
Ältere Veranstaltungen siehe Archiv

Zuletzt erschienen:
Sokratik und Urteilskraft in pädagogischer Praxis, hg. v. B. Neisser, Münster 2013
zum Verlag
Kinder philosophieren, hg. v. B. Neisser, U. Vorholt, Münster 2012
zum Verlag
Leonard Nelson: Typische Denkfehler in der Philosophie, hg. v. A. Brandt u. J. Schroth, Hamburg 2011
zum Verlag
The Challenge of Dialogue, hg. v. j. P. Brune, H. Gronke, D. Krohn, Münster 2011
zum Verlag
Klaus Draken: Sokrates als moderner Lehrer, Münster 2011
zum Verlag

Besuchen Sie auch die Schwester-
organisation

SFCP

(Society for the Furtherance of Critical Philosophy)

 

Disclaimer